15.12.2009 | Kategorie: Regenerative Medizin

Medikament gegen Brustkrebs in der Entwicklung: Tests erfolgreich

Ein Medikament, das sich noch in der Entwicklung befindet, verspricht Erfolge bei der Behandlung von Brustkrebs

Das Arzneimittel war in Versuchen in der Lage, besonders resistente Stammzellen abzutöten, aus denen sich auch nach einer Chemotherapie wieder Brustkrebs entwickeln kann. Es entsteht derzeit im Auftrag der Firma Merck & Co. Inc. unter dem Arbeitstitel "MK-0752". Dr. Jenny Chang vom Baylor College of Medicine stellte die Forschungsergebnisse jetzt auf dem Brustkrebs-Symposium in San Antonio vor. (pla / grm)

Quelle: http://www.reuters.com/article/idUSN1126590820091211?type=marketsNews